Badsanierung und Arbeitssicherheit

BadgestaltungSchon vielfach haben wir interessante Vorschläge und Anregungen rund um Sanierung und Renovierung im Bad vorgestellt. Ein Punkt wurde dabei jedoch immer nur indirekt behandelt. Die Arbeitssicherheit. Häufig achten Heimwerker kaum auf ihre Sicherheit. Der Grund liegt in der Gewohnheit. Wer häufig die gleichen Tätigkeiten ausübt, wird unvorsichtig und handelt schnell fahrlässig. Fast jeder Heimwerker kennt das. Dabei gilt die goldene Regel: Bei jeden handwerklichen Tätigkeiten ist auch an die Arbeitssicherheit zu denken. Zahlreiche Möglichkeiten stehen zur Verfügung.

Besonders interessant sind in diesem Zusammenhang Sicherheitsschuhe in diesem Beispiel entnehmen können. Die Sicherheitsschuhe gibt es in passenden Größen für Sie und Ihn. Im Bad können sie bei Renovierungen Co. effektiv schützen. Wie schnell passiert es, dass die Einbauelemente einmal aus der Hand rutschen oder plötzlich umfallen. Damit die Füße nichts oder nur wenig abbekommen, gibt es die entsprechenden Sicherheitsschuhe.

Arbeitssicherheit – Mehr als Schuhe

Natürlich reichen Schuhe nicht aus. Auch für einen Heimwerker, der nur kleine Arbeiten im Bad vollbringen möchte. Eine Schutzbrille und Handschuhe machen vielfach Sinn. Schnell kann etwas ins Auge gehen. Eine Behandlung ist nicht nur teuer danach, sondern das Auge eines der wichtigsten Organe für Heimwerker. Das gleiche gilt für die Hände.

Die Sicherheit fängt schon bei der Installation einer Lampe an. Wohnen mehrere Personen in einer Wohnung, reicht es keinesfalls aus, nur den Strom abzustellen. Es sollte unbedingt auch ein Warnzettel auf den Sicherungskasten geklebt werden, damit niemand anders versehentlich diesen wieder einstellt. Statt einer Leiter werden vielfach –auch von Heimwerkern- die erstaunlichsten Konstruktionen gebaut, um einen Leiterersatz zu haben. Auch hier gilt immer eins: Nutzen Sie immer eine Leiter, um die Lampe an die Decke anzubringen. Wer einen kleinen Tisch mit Stuhl nutzt, findet damit keine Alternative. Höchstens eine teure Variante, die im Falle eines Unfalles, das weitere Leben erschweren kann. Die Versicherung wird sich in diesen Fällen weigern, eine Zahlung zu leisten oder eben nur das nötigste. Arbeitssicherheit sollte daher immer im Vordergrund stehen.

 

[Bild ganz oben: DAVINCI Haus/Flickr.]

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*