Badregale mit Blumen

Badregal-PflanzenEin wunderschöner Hingucker sind auch echte Blumen im Badezimmer. Diese können optisch direkt auf die Badregale gestellt werden und lockern die Atmosphäre auf. Das Grün verbessert nicht nur das Klima im Bad, sondern kann auch unsere Laune zum positiven Beeinflussen. Welche Pflanzen sich auf den Badregalen eignen, haben wir einmal kurz zusammengestellt. Zu beachten gilt, dass die Temperatur und Luftfeuchtigkeit höher sind, als in anderen Räumen. Auch bei einem Fenster-Bad ist der Lichteinfach häufig begrenzt. Damit sind die Umgebungsbedingungen ideal für tropische und subtropische Pflanzen. Für Badregale wirken diese besonders dekorativ.

Badregale mit Pflanzen: Voraussetzungen

Ist das Bad jedoch ohne Fenster oder der Lichteinfall äußerst gering (z.B. durch zu kleines oder hohes Fenster), sollte Folgendes beachtet werden. Ohne Licht, kann keine Pflanze auskommen. Eine Alternative ist dann eine künstliche Pflanzenbeleuchtung. So kann bereits ein gut reflektierender Lampenschirm mit einer Energiesparlampe gute Voraussetzungen für lebende Pflanzen in einem fensterlosen Badezimmer schaffen. Die Lampe sollte sich maximal 40 cm von den Blumen befinden und über mindestens 20 Watt verfügen. Für das fensterlose Bad können dann Farne besonders gut gedeihen. Diese eignen sich ebenso hervorragend für Badregale. Aber auch Orchideen und Bromelien, die für einen exotischen Touch sorgen. Grundsätzlich gilt aber: Ist das Licht schwach, eignen sich Farne für Badregale.

Farne für das Badregal
Ist kein Fenster im Bad vorhanden eignen sich folgende Farne (Voraussetzungen oben beachten).

Lichtarm- Pflanzen im Badezimmer:
Adiantum, Blechnum, Cyrtomium, Pellaea, Polystichum, Pteris.

Wenig bis mittleres Licht: Bromelien – Pflanzen im Badezimmer:
Ananas, Billbergia, Dyckia, Nidularium, Vriesea

Für Badregale mit hellem Bad – Pflanzen im Badezimmer:
Caladium, Zimmerlinde, Saintpaulia, Brassia, Cymbidium, Efeu

Weitere Tipps für Badregale oder den Boden im Bad

Efeu kann im hellen Bad auch bei hoher Luftfeuchte überleben. Für Badregale eine ideale Wahl. Aber auch am Boden macht es sich gut, wenn dieses an einem Klettergerüst hochgezogen wird. Alternativ kann auch für den Boden eine Birkenfeige gewählt werden. Eine ebenso tolle Pflanze für das Badezimmer. Achten Sie dabei auf einen regelmäßigen Rückschnitt, um die Blattkronen kompakt halten zu können. Wer Pflanzen im Badezimmer haben möchte, sollte auch auf das Dekor achten. Pflanzentöpfe sollten edler wirken und insgesamt einheitlich sein. Muscheln oder Kieselsteine eignen sich dabei als weiterer Dekor-Ansatz. Kombiniert werden kann das zum Beispiel auch wunderbar mit einem Mosaik-Regal. Beachten Sie bitte hierzu unseren Ratgeber „Mosaik-Badregal“. Identisch können Sie auch bei den Blumentöpfen vorgehen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*